FFKM Perlast®: Eine Klasse für sich.


In allen Branchen und Anwendungsbereichen werden die Anforderungen komplexer: Dichtungen müssen nicht nur temperaturbeständig sein, sondern auch diversen Chemikalien trotzen. Sie müssen resistent gegen Dampf sein – und gegen Lösungsmittel. Oder sie sollen Medienwechseln standhalten und auch hohem Druck. Diesen Anforderungen genügen ausschließlich Dichtungen der höchsten Elastomer-Klasse: FFKM.  

Die Werkstoffe dieser Produktfamilie beginnen sprichwörtlich da, wo andere Elastomere an ihre Grenzen stoßen. Sie werden in der Vakuumtechnik ebenso eingesetzt wie in der Chemieindustrie, in der Halbleiterindustrie wie in der Bioanalytik, sie finden Verwendung in der Öl und Gasbranche. 

Aus diesem Grund bietet COG die FFKM-Werkstoffreihe Perlast® an.
Mit diesen Vorteilen:

  • Größte chemische Beständigkeit aller elastischen Dichtungswerkstoffe
  • Hochtemperaturstabil bis +327 °C, je nach eingesetzter Type 
  • Geringer Druckverformungsrest
  • Ausgezeichnetes Vakuumverhalten
  • Flexibel in der Anwendung
  • Geeignete Werkstoffe für unterschiedlichste Anforderungen
  • Große Anzahl an Zulassungen
  • Ringdurchmesser bis 2000 mm möglich 

 

Längere Lebensdauer, mehr Leistung: Effizienzgewinn dank Perlast®.


Die Wahl einer geeigneten, hochwertigen Elastomerdichtung zahlt sich gleich doppelt aus: Dank einer längeren Lebensdauer verlängern sich auch die Wartungsintervalle. Umgekehrt gilt, dass eine zunächst günstig wirkende Dichtung enorme Kosten verursachen kann.


Perlast® bietet Qualität, die sich bezahlt macht: Der Einsatzzeitraum ist entscheidend, denn ein Hochleistungswerkstoff erfordert deutlich weniger Wartungen. Das ist Spitzenklasse von Leistung bis Lebensdauer.

Für Sie bereit gestellt: Weitere Informationen!


Verschaffen Sie sich eine Übersicht über unser Angebot an FFKM-Werkstoffen. Oder erfahren Sie mehr zum Thema Perlast® in unserer Produktbroschüre.