Ethylen-Propylen-Kautschuk (EPM)


Aus der peroxydischen Vernetzung ergibt sich eine hervorragende Heißwasser- und Dampfbeständigkeit von EPM – Dichtungen, eine sehr gute Beständigkeit gegen andere atmosphärische Bedingungen wie UV-Strahlung, Ozoneinwirkung und Feuchtigkeit sowie eine gute Säuren- und Alkalienbeständigkeit. Temperaturbereich von -20 °C bis
+150 °C, teilweise bis zu +180 °C.

Aufgrund ihres allgemeinen Charakters können die in den Werkstoffbeschreibungen genannten Eignungen und Daten nur als unverbindliche Richtwerte verwendet werden. Sie basieren auf Angaben unserer Rohstofflieferanten sowie eigenen Versuchen. Je nach Einsatzbedingungen und eingesetzten Rohstofftypen können die Werte im Anwendungsfall abweichen.

 

 

© 2007 - 2012 C.Otto Gehrckens GmbH & Co. KG